Müller Thurgau / Rivaner

Eine aus dem Schweizer Kanton stammende Züchtung, deren Anbaugebiete heute in weiten Teilen Europas zu finden sind. Die ursprünglich vermuteten Elternreben Riesling und Silvaner führten dazu, dass der Müller Thurgau heute auch als Rivaner bezeichnet wird.

Trocken oder halbtrocken ausgebaut birgt unser Müller Thurgau einen erfrischend spritzigen Charakter und verwöhnt ungeachtet der eher geringen Säure mit fruchtigem Geschmack.

Ein leicht bekömmlicher Wein, der gerne zum Mittagstisch gewählt wird.

 

1 Liter / Flasche

 

4,00 € inkl. MwSt.



riesling

Bekannt für seine  anspruchsvollen Anbaumethoden in Steillagen und der späten Reife, stellt der Riesling einen der besten und markantesten Weisweine dar. Der Säureanteil der Traube sorgt je nach Bodenlage für verschiedene Aromen, die von Pfirsich zu Aprikose über Grapefruit bis hin zu Zitrone reichen können.

 

Nach dem Keltern darf der Riesling in Ruhe im Fass gären und reift so zu einem klassisch aromatischen Weiswein heran.

Zum Fischgericht am Mittag aber auch abends bei geselliger Runde ist der Riesling ein idealer Begleiter.

 

0,75 Liter / Flasche

 

6,00 € inkl. MwSt.



weisser burgunder

Der Weißer Burgunder, auch Pinot blanc genannt, ist eine alte, bereits aus dem 14. Jahrhundert bekannte Rebsorte, die in vielen Teilen Europas, insbesondere aber in Frankreich, im Elsass und in Baden angebaut wird. Die weiße Traube bevorzugt tiefgründige, schwere Böden und fühlt sich besonders an warmen, trockenen Hanglagen wohl.

Nicht zu alkoholreich, gilt der Weißer Burgunder als leichter Sommerwein, der mit einem dezenten Aroma nach Apfel, Birne und Quitte aufwartet.

Unser Weißer Burgunder ist der optimale Menübegleiter und passt zu fast jedem Gericht.

 

0,75 Liter / Flasche / 2014er

 

6,00 € inkl. MwSt.



grauer burgunder

Obgleich die Beeren eine rötliche Farbe tragen, wird der Grauer Burgunder zu den weißen Weinsorten gezählt. Aus dem französischen Burgund kommend, schöpft die Traube ihren Ursprung aus dem Spätburgunder und weist gegenüber dem Weißburgunder einen höheren Alkoholgehalt auf.

Überreif geerntet wurde die Traube traditionell zu einem klassisch schweren und oft süßen Ruländer ausgebaut. Heute verwandelt sich die Burgunder Traube bei zeitiger Lese und trockenem Ausbau zu einem gehaltvollen, charakterfesten Weiswein. Kräftig im Geschmack mit harmonischer Säure eignet sich der Grauburgunder bestens zur badischen Küche.

 

0,75 Liter / Flasche / 2014er

 

6,00 € inkl. MwSt.



cuvée anne

Würzig, kräftig, mit vollem Bouquet...

So oder so ähnlich lässt sich der Cuvée Anne aus dem Hause Schaudt beschreiben. Durch seinen feinen Verschnitt zwischen der farbgebenden Regenttraube und der qualitativ hochwertigen Spätburgundertraube erreicht der Cuvée Anne ein hohes Maß an Individualität und geschmacklicher Reife. Anhänger des trockenen, würzigen und durchaus herben Weines erfahren mit dem Cuvée Anne das, was ein guter südländischer Wein dem Kenner bedeutet.

 

Wer es wagt, den altbekannten Weinen einmal den Rücken zu kehren, findet im Cuvée Anne die etwas andere und recht individuelle Geschmacksnote.

 

0,75 Liter / Flasche

 

6,00 € inkl. MwSt.